Onlineversion ansehen

weiterlesen

Mai 2015

 
Liebe Leser,
 

ausnahmsweise werden Sie von mir in sehr kurzem Abstand nochmal hören bzw. lesen:

Guidants steht vor einigen sehr wichtigen Neuerungen, die wir Ihnen nächste Woche vorstellen werden.


Als Dank für Ihr Interesse und Ihre Treue haben wir dann auch ein kleines Geschenk für Sie. Ich bin überzeugt davon, dass es Ihnen Freude bereiten wird. Mehr zu alledem voraussichtlich am Montag.


Mit den besten Grüßen


Daniel Kühn

 
 
 
 

Neu auf Guidants

 
 
 
Der ayondo-Desktop! Social Trading meets Guidants
 

Folgen Sie den Trading-Empfehlungen von sieben „Social Tradern", darunter Stefan Risse, Marko Strehk und Markus Gabel.

 
Zum ayondo-Desktop
 
 
 
 
Endlich: Analyse der Commitment of Traders-Daten im eigenen Widget!
 

Wie sind die großen US-amerikanischen Profi-Trader positioniert, welche Futures und Optionen halten die großen Marktteilnehmer wie Hedgefonds, Banken und Industriekonzerne? Das CoT-Widget fasst den wöchentlich erscheinenden Commitment of Traders-Report zusammen und verschafft somit einen klaren Überblick über das „Open Interest“. Sehen Sie mit dem CoT-Widget, wie Commercials, Non-Commercials und Non-Reportables auf Rohstoffe, Währungen und Indizes gehandelt haben und schätzen Sie so deren Positionierung im Markt ein.

 
 
 
Hier geht es direkt zum COT-Widget
 
 
 
 
So findet man Hebelzertifikate: HVB Knock-Out Trading Tool
 

Abwägen, HVB Knock-Out Trading Tool visualisieren, vergleichen – mit dem Trading Tool der HVB können Sie passende Knock-Outs anhand ihres Chance/Risiko-Verhältnisses suchen und verschiedene Trade-Szenarien vergleichen. Wählen Sie einen Basiswert sowie Optionen und Handelsspezifikationen aus und lassen Sie sich die Trades anschaulich in einer Matrix anzeigen.

 
 
 
Hier geht es direkt zum HVB Knock-Out Trading Tool
 
 
 
 
 

Experten-Desktops: folgen, diskutieren, lernen

 
 
 
 
Neu auf Guidants: Michael Borgman
 

„Der Markt diskontiert alles!” BorgmannsTrades basieren auf einem rein (chart)technischen Ansatz; er blendet dabei sowohl aktuellen Newsflow als auch makroökonomische Daten prinzipiell komplett aus. Zudem hegt Borgman einen gewissen Respekt vor dem Markt und wünscht sich das auch von anderen Marktteilnehmern. Das Ziel: auch den Börsen-Anfängern ein gewisses Verständnis für den Markt und seine Bewegungen zu vermitteln – also Dinge, die man in der Regel erst nach jahrelanger Erfahrung einzuschätzen weiß und das dann häufig mit einer schlechten Depot-Performance bezahlen muss.

 
Folgen Sie jetzt Michael Borgmann!
 
 
weiterlesen
Anzeige
weiterlesen
 
 

Tipps und Tricks: Kennen Sie schon jeden Kniff?

 
 
 
Guidants wie eine Desktop-App nutzen!
 

Guidants ist zwar rein browserbasiert, aber mit einem kleinen Trick kann man mithilfe des Internetbrowsers Chrome eine Art App-Feeling integrieren – als wäre es eine eigene Anwendung. Es ist ganz einfach:


1. Besuchen Sie Ihren Guidants-Standard-Desktop in Chrome

2. Klicken Sie in Chrome rechts oben auf das Menü (die 3 horizontalen Linien)

3. Suchen Sie unten den Punkt „Weitere Tools"

4. Gehen Sie auf „App-Verknüpfungen erstellen". Sie können nun entscheiden, wo überall Shortcuts zu sehen sein sollen. Tipp: Auf jeden Fall „An Taskleiste anheften"


Das wars! Sie können nun jederzeit auf Guidants aus der Taskleiste zugreifen, ohne Chrome vorher zu öffnen!

 
 
 
 

Ein Blick in die Zukunft: Das erwartet Sie in den nächsten Versionen von Guidants

 
 
 
Nach über drei Jahren Guidants steht eine deutliche funktionale Erweiterung der Plattform an.
 

Das bisherige Motto BEOBACHTEN – ANALYSIEREN – DISKUTIEREN wird dann zur Beschreibung nicht mehr ausreichen. Soviel sei schon mal verraten ...


Mehr dazu in Kürze!

 
 
Anzeige
 
 
www.boerse-go.ag
 

Die BörseGo AG feiert ihr 15-jähriges Jubiläum. Was außer Guidants noch alles unter dem Dach der Münchner entwickelt und gepflegt wird und wer für all das verantwortlich ist, können Sie auf der neuen Unternehmenswebsite entdecken!

 
Zur Unternehmenswebsite
 
 
 
 
Sollten Sie keine weiteren E-Mails mehr wünschen, können Sie sich jederzeit abmelden.